• Yoga im Alltag

    Yoga im Alltag

    Das Wort Yoga wird aus dem Sanskrit als „verbinden“ und auch als „ein Halt“ übersetzt. Yoga verbindet uns. Womit? Mit dem eigenen Leben, dem eigenem Ich und dadurch mit der Welt. Das kann man zum Beispiel durch diese besondere Art der Entspannung und Gelassenheit spüren, die nach dem Unterricht eintritt. Diese Entspannung und Gelassenheit kann auf jeden Moment des eigenen Lebens übertragen werden.