• Zusätzliche Yoga Klassen im September

    Zusätzliche Yoga Klassen im September

    Dynamischer Yoga um den Kopf abzuschalten mit Nica

    Freitag, den 22. September  18.00 – 19.30 Uhr 
    In dieser Stunde wechselt sich eine einfache Übung mit der anderen ab – ein gleichmäßiger Takt – so dass Deine ganze Aufmerksamkeit nur der Bewegung gewidmet ist. Du bleibst im Hier und Jetzt. Nimmst Deinen Köper gut wahr. Ohne zu hetzen. Ohne aus dem Atem zu kommen. Der Körper wird warm und entspannt. Zusätzliche Atemübungen machen den Kopf leer. Der Geist erfährt Ruhe.
    Also wenn Du abschalten möchtest, bist Du hier richtig!
    Erste Erfahrungen im Yoga sind notwendig.

    Kosten: 15 Euro / 8 Euro für FLAT Teilnehmer

    Feeling Yoga mit Nica

    Samstag, den 23. September  16.00 – 18.00 Uhr 
    Yoga kann helfen Achtsamkeit zu entwickeln, aber wie genau? In diesem Yoga-Unterricht bekommst Du die Antwort und erfährst, wie Du Deine Yogapraxis und Erfahrungen Deines Alltags intensivierst.

    Yoga soll nicht nur den Körper stärken, sondern auch den Geist schulen. Meistens bekommt man in den Yogastunden nur die Anweisungen für die Körperbewegungen. Dabei kann man lange üben, aber nur wenig Erfolg verspüren und nicht viel Auswirkung auf den Alltag feststellen. Klar, irgendwann wird der Geist „verstehen“, welche innere Haltung am besten ist, damit Körper und Geist in einer Einheit arbeiten. Doch kann man diese innere Haltung schon jetzt trainieren und von Yoga Übungen auf allen Ebenen profitieren: man wird stärker ohne sich anzustrengen, man wird gelenkiger ohne sich zu dehnen und man wird innerlich ruhiger. Körperintelligenz wird erweckt, Intuition gestärkt, Vertrauen dem Leben gegenüber unterstütz.

    In diesem Yoga Unterricht üben wir gleiche Yoga Übungen wie sonst, achten aber auf die innere Empfindungen und unterstützen so die Einheit – Körper und Geist.

    Kosten: 20 Euro / 10 Euro für FLAT Teilnehmer

    Yoga Nidra mit Nica

    Sonntag, den 24. September  11.00 – 12.30 Uhr 
    Yoga Nidra bedeutet, „bewusster Schlaf“ oder „dynamischer Schlaf“. Es handelt sich um eine leicht zugängliche Entspannungstechnik. Es ist ein Zustand, in dem alle Ebenen unseres Bewusstseins bewusst mit einbezogen sind.

    Im Yoga Nidra bleibt durch das schnelle Kreisen der Wahrnehmung der Geist ganz auf den Körper ausgerichtet. Dadurch können die Gedanken nicht mehr so ohne weiteres abschweifen und eigene Wege gehen. Danach fühlt man sich so erholt als ob man einige Stunden tief geschlafen hatte.
    Mehr Infos unter: Yoga Nidra

    Kosten: 15 Euro / 8 Euro für FLAT Teilnehmer

    Fragen und Anmeldung